[Rezension] "Storm" von Inka Loreen Minden (Warrior Lover #4)


Autorin: Inka Loreen Minden
Reihe: Warrior Lover, Band 4
Genre: Dystopie, Erotik
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Format: Taschenbuch
Seiten:83
ISBN: 978-1494710309
Erschienen: 12/2013
Preis: 4,99 €
Leseprobe


Klappentext
Erst war Storm sein Patient, dann sein Liebhaber …

Mark arbeitet nach wie vor für die Rebellen und erledigt gefährliche Aufgaben. Er weiß selbst nicht, was in ihn gefahren ist, dass er sich regelmäßig mit dem Warrior Storm trifft. Doch der junge Mann zieht ihn magisch an. Obwohl Mark mit dem Feuer spielt, lässt er sich auf eine Beziehung ein. Eine Entscheidung mit schwerwiegenden Folgen … 

ACHTUNG: SPOILERGEFAHR!!!


"Storm" ist ein Bonusroman zur Warrior Lover Reihe von Inka Loreen Minden.
Es spielt zeitlich während der Geschehnisse in Band drei, wo man bereits gewisse Einblicke bekommen hat und wo der Leser letzendlich auch weiß, wie es ausgeht.
Ich finde solche Hintergrundgeschichten Wie es dazu kam ziemlich interessant und die Warrior habe ich sowieso schnell in mein Herz geschlossen.
Auch Storm macht davon keine Ausnahme.
19 Jahre alt und gerade erst seine Ausbildung hinter sich, ist Storm noch ziemlich von dem Regime geblendet. Er lebt für den Kampf. Umso schlimmer wiegt der Verrat seines Arztes Mark, den der Warrior Lover Leser bereits als wertvollen Kontakt für die Rebellen kennenlernen konnte.

Mark ist acht Jahre älter als Storm und fühlt sich sehr zu diesem hingezogen. Er sollte eigentlich sein Feind sein, aber Mark kann sich nur schwer an diese Vorstellung gewöhnen. Dass er Storm hintergeht, indem er Informationen an Jax und die anderen Warrior weiter gibt, setzt ihm schon irgendwie zu.

Für mich ist die Geschichte zwischen Mark und Storm sehr interessant gewesen. Mit dem Hintergrundwissen, was sich oberflächlich ereignet hat, an eine Geschichte ranzugehen und die Hintergrundinformationen zu bekommen, war schon ziemlich aufregend. Mark war sowieso schon ein Charakter für mich, den ich sehr gemocht habe. Irgendwie sanft, aber dennoch knallhart, wenn es darum geht für etwas zu kämpfen. Und Storm hat seinem Namen ebenfalls alle Ehre gemacht. Erst jung, frisch und vorallem frech, weiß er was er will, doch dann zerplatzt alles, wofür er je in seinem jungen Leben gestanden hat und damit muss man natürlich auch erstmal klarkommen. Inka Loreen Minden hat es wunderbar geschafft mir die Verletzlichkeit der Charaktere deutlich zu machen. Der Sex-Anteil in diesem Buch war vergleichsweise gering, aber die tiefen Emotionen umso höher.

Allgemein mag ich Geschichten, die Ereignisse in Büchern nochmal genauer ausleuchten. Diese Bonusstory ist ein absolutes Must-Read, für Warrior Lover Leser!! Gefühlvoll, emotional und mit dieser starken Duftnote, die nur ein Mann hinterlassen kann, die einen packt und wo man das Adrenalin der Charaktere richtig nachempfinden kann. Da dies eine homoerotische Geschichte ist, könnte sie nicht jedermanns Geschmack sein -auf den ersten Blick! - aber wenn man sich einfach mal auf die Geschichte einlässt, wird man verstehen, dass es hierbei um sehr viel mehr geht.
Minden schreibt einfach richtig mitreißend!

Sonderbände
"Storm"
"Nitro"
"Andrew & Emma"
"Steel" [erscheint 09/2014]

Kommentare:

  1. Hallo du Liebe,

    bin eben auf deine Rezis zu meinen Kriegern gestoßen. Ich freue mich riesig, dass dir meine Serie so gut gefällt <3 Lieben Dank für dieses wunderschöne Feedback :-)
    Und mit Steel halte ich mich ran, der wird viel länger als die gewöhnlichen 200 - 260 Seiten, soll ca im Oktober erscheinen.

    Liebe Grüße
    Inka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Inka :)

      Das war jetzt eine schöne Überraschung diesen Kommentar hier zu finden und ich freue mich über dieses Feedback zu meinem Feedback :D
      Auf Steel freue ich mich nun auch umso mehr mit diesem neuen Versprechen, dass das Buch mehr Seiten haben wird *-*
      Ich bin jetzt schon ziemlich hibbelig.

      Liebe Grüße,
      Tascha

      Löschen

Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

Klickernde Grüße,
Tascha